Study: Only 1% of Facebook ‘Fans’ Engage With Brands

http://adage.com/article/digital/study-1-facebook-fans-engage-brands/232351/

Die Studie geistert schon seit einigen Tagen/Wochen durchs Netz – und nirgends ist wirklich viel darber zu erfahren. Dies hier scheint der “Original-artikel” zu sein, zumindest wird der auf der Homepage des Ehernberg Institute verlinkt.

Researchers for the institute looked at this metric as a proportion of overall fan growth of the top 200 brands on Facebook over a six-week period back in October and they found the percentage of People Talking About This to overall fans to be 1.3%. If you subtract new likes, which only requires a click and in the minds of the researchers are akin to TV ratings, and isolate for more engaged forms of interaction, you’re left within an even smaller number: 0.45%.

Und schon haben wir den Beleg, warum die Zahl und die Studie ziemlicher Humbug sind: Man kann auch mit einer Fanpage interagieren, ohne Fan zu sein. Daher weisen wir die Interaktionsrate auf Posting-Ebene aus, bzw. auf Tagesebene (erreichte UU vs. Interaktionen)

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Link und getaggt als , , , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *