Tablet liegt beim Medienkonsum vorn (TNS Convergence Monitor)

http://www.horizont.net/aktuell/medien/pages/protected/showRSS.php?id=109496&…

Stating the obvious, aber dennoch ganz brauchbar.
“Wofür die Geräte eingesetzt werden, hängt vor allem von den Inhalten ab. “Der Trend geht nicht zu weniger, sondern zu mehr Geräten. Denn jedes Gerät hat spezifische Vorteile und die Nutzer wählen je nach Situation und Inhalt das Gerät, das am Besten geeignet ist”, so Geißlitz. Tablets dienen besonders häufig für die Nutzung klassischer Medieninhalte.”

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Link und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *