Wegen Google Knowledge Graph: Wikipedia-Traffic um 17 Prozent eingebrochen

Spannend. Seit Google in seinen Suchergebnissen Ausrisse aus der Wikipedia anzeigt, ist der Traffic dort um 17% zurückgegangen.Das wäre möglicherweise ein Fall, wo das Leistungsschutzrecht sinnhaft greifen würde. Blöderweise ist die Wikipedia kein Print-Verlag…

Quelle: http://bit.ly/1eyMiLp

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Link und getaggt als , , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *