Woran lässt sich Erfolg im Journalismus messen?

In Ergänzung zum Attention-Minutes-Artikel con Upworthy von neulich: Auch die NY Times und Medium versuchen sich an neuen Erfolgskennzahlen. Die einen rechnen eine Art “Viralitäts-Faktor” auf die PageViews, die anderen messen, wie lange die User in dem Aerticel rumscrollen und leiten daraus die Lesedauer ab.

Quelle: http://bit.ly/1juPwkO

Flattr this!

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht in Link und getaggt als , , , . Fügen Sie den permalink zu Ihren Favoriten hinzu.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *