07.08.2015: Spieltempel vom Steuerzahler (Tageszeitung junge Welt)

Ist ja nicht so, dass das neu wäre – aber es schadet nicht, das immer mal wieder zu wiederholen…

München: Allianz Arena Auch wenn der FC Krösus sich stets dafür rühmt, sein neues Stadion ohne staatliche Hilfe finanziert zu haben, ist dies nicht korrekt. Die Baukosten wurden zwar ausschließlich privat getragen, der FC Bayern profitierte jedoch über die Umwidmung des Baugrundstücks ganz erheblich vom Goodwill der lokalen Politik. Nach ursprünglichem Flächennutzungsplan war das Areal in Fröttmaning, auf dem die Allianz Arena errichtet wurde, ein Gewerbegebiet. Für den FC Bayern machte man aus dem Grund

Quelle: 07.08.2015: Spieltempel vom Steuerzahler (Tageszeitung junge Welt)

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Theft, Lies, and Facebook Video

Da hat sich ein YouTuber mal ordentlich über Facebook als Video-Plattform ausgekotzt.

Nicht nur, dass Facebook lügt, indem es Videos, die im Autoplay vorbeiscrollen bereits nach 3 Sekunden als vollwertigen View zählt (im Gegensatz zu den unglaublich harten und hochwertigen YouTube-Zahlen), Facebook benachteiligt auch YouTube-Embeds und animiert User, Videos zu stehlen und auf FB hochzuladen.

https://medium.com/@hankgreen/theft-lies-and-facebook-video-656b0ffed369

 

Lesenswert ist auch die inoffizielle (?) Antwort von Facebook.

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Are Smartphones the Swiss Army Knife of the Millennial Generation? – comScore, Inc

Das Smartphone als Schweizer Taschenmesser. Schönes Bild. Das Handy übernimmt – besondersbei den Jüngeren – immer mehr die Funktion eines Allzweck-Tools. Es istder (hauptsächlich genutzte) Fotoapparat, Taschenrechner, Wecker, Uhr, Taschenlampe, Musik-Player – und für jeden Dritten sogar der Haupt-Videoplayer.

Die Folge dürfte sein, dass mittlerweile immer mehr Menschen keinen eigenen Fotoapparat, Wecker, Uhr, Taschenrechner oder Musik-Player mehr besitzen, und diese Geräte wohl über kurz oder lang aussterben könnten – außer als spezielle Design-Objekte oder Retro-Kram.

Overall, it’s clear that the smartphone revolution isn’t only affecting digital media consumption but also our daily behaviors from the physical world that have now migrated to digital platforms.

Quelle: Are Smartphones the Swiss Army Knife of the Millennial Generation? – comScore, Inc

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Ad Blocking: A Problem in Need of a Creative Solution

Wenn immer mehr Menschen AdBlocker nuzen, wird es Zeit, zu fragen warum. AdAge meint, dassdas Problem durch bessere Werbung oder gleich Schleichwerbung Native Advertising gelöst werden könnte.

It’s time to pause and remember that at the end of the day, the media business is all about engaging audiences to consume content that they find interesting and compelling, and hopefully want to talk about and share with others. The rise of ad blockers has sent a clear message, and it isn’t that people hate advertising. It is that the advertising and marketing industry — along with their publishing partners — have an opportunity to step up and create compelling digital advertising experiences. And we need to make that happen fast.

Quelle: Ad Blocking: A Problem in Need of a Creative Solution | DigitalNext – Advertising Age

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Branchenverband: Online-Handel treibt Paketmarkt weiter an

Ein Indikator dafür, dass eCommerce immer mehr zunimmt, ist die steigende Anzahl versandter Pakete in Deutschland:

Die Paketflut in Deutschland dürfte durch den Onlinehandel weiter anschwellen: Waren es 2014 noch 2,8 Milliarden Sendungen, könnten es 2019 schon 3,8 Milliarden werden, schätzt ein Branchenverband.

Quelle: Branchenverband: Online-Handel treibt Paketmarkt weiter an | heise online

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

„Google Analytics für die Laden-Welt” – Diese Anbieter versprechen mehr Daten und bessere Werbung

Übersicht über drei Technologien, die mit Hilfe von WiFi oder Beacons Kunden in der Brick&Mortar-Ladenwelt tracken. Und ein Tool, das Minority Report näher rückt, indem es via Beacons Personen identifiziert und dann die Billboards personalisiert. Wer will denn sowas?

Quelle: http://bit.ly/1CEguyN

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

Meine Oma | Pia Ziefle | Autorin

Schöne Beschreibeung dessen, was VDS anrichtet. Was aber bei allem berechtigten SPD-Bashing immer etwas zu kurz kommt: Treibende Kraft hinter all diesem Sicherheitswahnsinn ist die Union. Von denen erwartet man nur nichts anderes, die hat man als politischer Mensch als “Hoffnungslosen FAll”, bzw. dunkle Seite der Macht quasi abgeschrieben.

Sie darf all diese Dinge aber nach dem Willen der SPD tun: im Internet. Dort darf sie alle meine Wege nachvollziehen, meine Einkäufe sichten, meine Kontakte checken, meine besuchten websites, meine social-media-Aktivitäten. Alles. Meine Mails hält sie merkwürdigerweise für nicht relevant.

Quelle: http://bit.ly/1BLqgEH

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar

torial Blog | T-online & Co.: die unterschätzte Macht der Mail-Medien

Stefan Mey macht sich Sorgen, das sich immer mehr Menschen über den Schrott-Journalismus bei t-online, web.de oder GMX “informieren”. Glücklicherweise sind die Reichweiten dieser “Journalistischen Angebote” allerdings nicht ganz so hoch, wie das in den AGOF internet facts auf den ersten Blick scheint. Ich hab dann auch mal kommentiert.

Quelle: http://bit.ly/1CDUXX6

Flattr this!

Veröffentlicht in Link | Getaggt , , , , | Hinterlassen Sie einen Kommentar